Über mich

Über mich

Mein Profil: Mein Name ist Franziska Bluhm. Ich bin Journalistin, Digital-Beraterin, Bloggerin und Trainerin für Unternehmen und Redaktionen. Ich arbeite als Dozentin und Trainerin an der Deutschen Akademie für Public Relations und Lehrbeauftragte Europäischen Medien- und Businessakademie. Zudem gebe ich seit 2014 regelmäßig Workshops am Medienbüro Hamburg zum Thema „Journalistisch bloggen“, Newsletter sowie Social Media Management.

Ich bin Mentorin des Next Media Accelerator und im Beirat des Grimme-Instituts für die Wahlperiode 2016 bis 2019. Seit 2017 unterstütze ich die deutschen Finanzblogawards als Juryvorsitzende.

Ich arbeite seit mehr als 17 Jahren in der digitalen Medienbranche mit Stationen bei Bild.de, Rheinische Post. Zuletzt war ich sechs Jahre für die Handelsblatt Media Group tätig: Von Januar 2012 bis November 2015 als Chefredakteurin von Wirtschaftswoche Online, von Dezember 2015 bis September 2017 Leiterin Digitale Vernetzung für Handelsblatt und WirtschaftsWoche. Im Rahmen dieser Tätigkeit habe ich zudem Hackathons für die Verlagsgruppe Handelsblatt organisiert oder das „Ada-Lovelace-Festival“ von WirtschaftsWoche und Euroforum entwickelt.

Gemeinsam mit Daniel Fiene und Thomas Knüwer habe ich 2007 die Goldenen Blogger gegründet – den ältesten deutschen Influencer-Preis. In dieser interaktiven Gala zeichnen wir jedes Jahr Herausragendes aus dem Socialweb aus.

Meine Schwerpunkte: Entwicklung und Umsetzung von Content- und Social-Media-Strategien, Gestaltung von Transformationsprozessen, Implementierung von Innovationen – ich gestalte den Wandel strategisch, lege aber auch immer noch selbst gerne Hand an. Zudem konzipiere ich Veranstaltungen rund um die Digitalisierung.

Weitere Leistungen: Moderation, Vorträge.

Sprechen Sie mich gerne an!

Bisherige größere Projekte 2017/2018

Auswahl bisheriger Kunden

Alternativer Wohlfahrtsverband SOAL e.V., BBDO, Boyens Medien, Burda Senator Verlag, Deutsche Akademie für Public Relations, Dumont, ERGO, Hochschule Fresenius, IW Köln, Kunst und Kollegen, Medienbüro Hamburg, Südwestdeutscher Zeitschriftenverlegerverband, WDR


Abonnieren Sie meinen Newsletter

Das Neueste aus dem Blog

  • Spielst du noch Pokémon Go? Erinnerst du dich noch, dass im Sommer 2016 das Spiel Pokémon Go veröffentlicht wurde? Das Spiel fürs Smartphone, bei dem man beim Herumlaufen durch die Stadt kleine Monster findet und diese einfangen und sammeln kann. An spannenden Schauplätzen gibt es virtuelle Pokéstops, bei denen man sich „Einloggen“ kann, um Punkte und Zubehör zu sammeln. Dama …
  • Programmieren ist nur eine von vielen digitalen Kompetenzen (Dieser Text war Teil meines Newsletters, den du hier abonnieren kannst) In dieser Woche ist wieder eine dieser Initiativen in meinem Postfach gelandet, bei der Kindern das Programmieren beigebracht werden soll. So wichtig und richtig ich diese Initiativen finde, so sehr ärgert es mich, wenn die Entwicklung digitaler Kompetenzen so sehr aufs Progra …
  • Der geheime Bunker der Bundesbank Ich habe mich auf eine Zeitreise begeben, in eine Zeit, in der es hier noch die D-Mark gab. Dafür ging es rund 30 Meter unter die Erde in einen Bunker, der vor fast sechzig Jahren in einem Wohngebiet in Cochem an der Mosel gebaut wurde. Vordergründig zum Schutz der Bevölkerung, eigentlich aber, um einen Ort […]
  • Meine Learnings aus den Finanzblogawards 2018 Seit 2016 bin ich in der Jury des Finanzblogawards und seit 2017 habe ich auch den Juryvorsitz inne. Jedes Jahr zu schauen, was sich in der Szene getan hat, meine Blogleseliste auffrischen mit neuen Gesichtern – der Award vermittelt immerhin einen kleinen Einblick in die Szene. Klein? Ja, klein, denn es gibt immer noch finanzinteressierte […]