Juryvorsitz bei Finanzblogawards 2021

Alle Gewinner und die Jury.

Was ist das beste Finanzblog? Auch in diesem Jahr hat Franziska Bluhm die Finanzblog-Awards als Juryvorsitzende begleitet und auf diesem Weg viele tolle Blogs entdeckt. Zur Jury gehörten außerdem Jessica Schwarzer, Jörg Sadrozinski, Saidi Sulilatu und Oliver Noelting. Der Preis wurde bereits zum 11. Mal verliehen.

Auf dem ersten Platz landete in diesem Jahr Nico Hintze mit seinem Blog Finanzglück. Der Blogger, Investor, Vermieter und Vater schreibt auf seinem Blog über Vermögensaufbau, Altersvorsorge, Finanzbildung von Kindern, Versicherungen und dem Erschließen von (passiven) Einkommensquellen. Er richtet sich vor allem an Eltern. 

Die Jury war besonders begeistert von dem klaren Themenfokus. Aber auch die Art und Weise, wie Hintze mit seiner Community in den Austausch geht, empfand sie als herausstechend. Hier die komplette Gewinnerliste. Und hier die comdirect-Pressemitteilung.

Learning 1: Unter den Bewerbenden waren erstaunlich wenige tiktok-Accounts. Das liegt sicherlich nicht daran, dass Finanzen kein Thema auf tiktok sind. Sondern eher, dass der Preis in diesen Communities vielleicht noch zu unbekannt ist.

Learning 2: Obwohl es mittlerweile kaum einen Weg dran vorbei gibt: Relativ wenige der eingereichten Blogs beschäftigten sich mit dem Kryptomarkt und deren Vor- und Nachteile für Anlegende.

Das werden sicherlich Trends sein, die die Finanzblogawards 2021 beschäftigen werden.

Sie haben Fragen zum Thema Bloggen, Blogger Relations oder Contenterstellung? Dann nehmen Sie gerne Kontakt auf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.